Placeholder

Weil Vitapep Snackpaprika nicht nur sehr lecker, sondern auch ein sehr gutes Produkt ist, können Sie im Handumdrehen eine bildschöne Amuse davon zaubern.


 

Vitapep mit Räucherlachs

Zubereitungszeit: 0-15 Minuten

Zutaten (für 6 Amuses):

  • •3 Vitapep Snackpaprika
  • •100 g hochwertigen Räucherlachs (zum Beispiel schottisches Lachsfilet)
  • •einige Dillzweige

Zubereitung:

1. Halbiere die Vitapep Snackpaprika der Länge nach und entferne die Samen.
2. Schneide das Lachsfilet in schöne Stückchen, groß genug, um eine halbe Vitapep Snackpaprika damit zu belegen.
3. Zum Schluss mit einigen Dillzweigen belegen. Direkt servieren!

Dieses Rezept schmeckt trotz seiner Einfachheit sehr gut. Natürlich können Sie diese Amuse auch pimpen: Zum Beispiel, indem Sie die Vitapep Snackpaprika zunächst mit Zitronenmayonnaise bestreichen oder die Garnitur variieren.

Einige Tipps:
Zitronenmayonnaise: Einige EL Joghurtmayonnaise* mit etwas frischem Zitronensaft vermengen. Die Mengenverhältnisse nach Geschmack dosieren. Dafür sorgen, dass die Zitronenmayonnaise nicht zu dünn wird. Mit einem Löffelchen etwas Zitronenmayonnaise auf die aufgeschnittene Hälfte der Vitapep Snackpaprika geben und verstreichen. Anschließend den Räucherlachs darüber legen und zum Schluss ein Zweiglein Dill.

Garnitur-Varianten Amuse: Zum Beispiel mit etwas geriebener Zitrone (geriebene Schale einer gut gereinigten Zitrone) einem Stückchen Olive, etwas zerkrümeltem gekochtem Ei, dünnen Streifen vom grünen Apfel (zum Beispiel Granny Smith) in Zitrone mit einem Klacks Saurer Sahne, Holländischen Krabben oder (künstlichem) Kaviar.

* Joghurtmayonnaise ist mit Joghurt vermengte Mayonnaise, erhältlich im Supermarkt oder ganz einfach selbst zu machen, indem etwa die gleiche Menge Joghurt mit Mayonnaise vermengt wird.